Unsere Ferienkurse

 

Osterferienkurs Voltigieren 2017 im RVP

 

Wie jedes Jahr zur Osterzeit bot die Voltigierabteilung des Reit und Voltigiervereins Pleichachtal e.V., unter der Leitung von Martina Pfister  einen Ferienkurs für Kinder an. Zehn Kinder zwischen 5 und 10 Jahren meldeten sich dazu an, doch leider hat uns das Wetter ein paar negative Streiche gespielt. Aber wir liesen uns die gute Laune deswegen nicht verhageln, denn  die Begeisterung und der Eifer der Kinder steckte Mensch und Pferd an. Mit Freude gingen alle Teilnehmer  zwei Stunden jeden Kurstag in der Reithalle auf das Pferd, um das Voltigieren kennen zu lernen und zu trainieren. Die restliche Zeit  verbrachten die Kinder mit Bodenturnübungen oder im Reiterstübchen beim Spielen und Basteln. Dort haben wir aus Streichholzschachteln ein Voltipuzzle gebastelt und Martina erzählte währenddessen etwas über die Haltung und Pflege der Pferde. Am letzten Kurstag war das Wetter dann doch etwas besser, sodass wir im Ort zu einem nahegelegenen Spielplatz gehen konnten, um dort etwas zu klettern und zu spielen. Die  Kinder  haben im Rasen auf dem Spielplatz Handstände geübt, weil sie von den Voltiübungen so  begeistert waren. Manche wussten vor dem Kurs gar nicht, was Voltigieren bedeutet und was man alles für akrobatische Übungen auf einem Pferderücken turnen kann. Das Voltigieren hat einige Kinder nicht mehr losgelassen und sie wollten gleich beim nächsten  Voltitraining wieder mit dabei sein. Aber bis dahin mussten  sie sich leider  noch zwei Wochen gedulden, da sich unsere vereinseigenen Kinder auf unser hauseigenes Turnier am 07.05. in Oberpleichfeld vorbereiteten. Anschließend  können die Kinder gerne

 

Freitags von 16:00 – 17:00 Uhr à Anfänger Voltigieren Breitensport
Freitags von 17:00 – 18:00 Uhr
à Spiel und Spaß / Pferdegestützte Therapiegruppe  (Alter ab 4 Jahren, auch  für Kinder mit Störungen in der Motorik, vermindertem Körpergefühl, Entwicklungsverzögerungen )

 

unser Voltigiertraining ausprobieren und kennenlernen. Es war trotz allem eine wunderschöne Zeit mit den Kindern und den Pferden. Wir hoffen, dass das Wetter in den Pfingstferien wärmer und vor allem trocken wird, damit wir dann auch draußen mit den Pferden Zeit verbringen können.  Danke an Alle Helfer und Teilnehmer.                                                                                                                   Euer RVP

 


Beim Sommerferienkurs 2016 des RVP turnten die Katzen und Mäuse auf dem Pferd

 

 

Vom 22.08.-26-08.2016 fand wieder ein Voltiferienkurs des Reit- und Voltigiervereins Pleichachtal e.V. in Oberpleichfeld statt. Die zahlreichen Kinder hatten von Anfang an viel Freude am Kurs. Das Wetter war super, das Programm vielfältig und der Spaßfaktor enorm. Man lernte viel über die Pflege von Pferden, den Umgang mit Ihnen und das Showprogramm, das die Kinder in so kurzer Zeit erlernt haben, wurde von allen Zuschauern bestaunt. Angeführt von der Trainerin Aylin Pfister und ihren Helferinnen verwandelten sich am Freitag die Kinder in süße Katzen und Mäuse, die akrobatische Turnübungen am Kasten zeigten und eine Kür auf dem Voltigierpferd Satchmo zum Besten gaben. Das Highlight kam für einige dann noch am Abend. Der Verein bot seinen Reitschülern, seinen Voltigierkindern und den Kursteilnehmern an, einen gemeinsamen Abend und die Nacht bei den Pferden zu verbringen. Das große Matratzenlager für 30 Kinder war schnell in der Reithalle aufgebaut und die Kinder mit Hotdogs satt gebracht. Es wurde eine tolle Nacht, da die Kinder nun einmal erfahren konnten, was Pferde so alles in der Nacht für Geräusche machten. Am nächsten Morgen wurde nach einem ausgiebigen Frühstück noch lange mit den Pferden gekuschelt, bis dann die Kinder wieder von ihren Eltern abgeholt wurden. Es war wieder ein schönes Erlebnis für Alle. Danke an die vielen Helfer, die Salate und Kuchen spendierten und anderweitig geholfen haben, um dies den Kindern ermöglichen zu können.                                                             Euer RVP


 

Pfingstferienkurs 2016 im RVP

 

Kleine Pizzabäcker

 

Die 9 Kinder die sich bei unserem Pfingstferienkurs angemeldet hatten, hatten wieder einmal sehr viel Spaß beim einstudieren unseres Showprogrammes. Diesmal durften sich die Kinder als Pizzabäcker verkleiden und im Kostüm auf dem Pferd ihre Kür die sie in dem Kurs gelernt hatten präsentieren.

Am letzten Kurstag gab es dann für die Eltern, Verwandte und Bekannte eine kleine Abschlussvorführung mit anschließendem gemütlichem Beisammensein bei mitgebrachtem Kaffee und Kuchen als Spende von den Eltern. Hierfür ein herzliches Dankeschön an Alle Eltern und Omas. 


Wir hatten jede Menge Spaß bei unserem Sommerferienkurs             am 10.8. - 14.8.2015!

„ Sommer, Sonne, Stallgeflüster..“

 

.. und alles traf ein.

 Vom 11.-15. August boten wir vom REIT- und VOLTIGIER-VEREIN PLEICHACHTAL e.V. (RVP) eine Ferienwoche rund um den Pferdesport für Kinder und Jugendliche des gesamten Landkreises an. Zum Großteil durch den Ferienpass unterstützt genossen 26 Kinder die komplette Woche und zeitweise bis zu 32 Kinder an einzelnen Tagen ihre Erlebnisse rund ums Pferd.
Das breitgefächerte Programm mit unseren fünf Pferden Cloe, Kassandra,  Sagar, Satchmo und Stuntman lies die Herzen unserer Gäste höher schlagen. Aufgeteilt nach Alter und Größe fanden sich alle schnell mit dem passenden Pferde zu guten Teams  zusammen. Angefangen bei den Grundlagen der Pferdepflege bis zum gekonnten Reiten und Voltigieren wurde es keinem langweilig bei Theorie und Praxis. Spielerisch kam dabei sofort Spaß auf. Wem das nicht reichte, konnte sich beim Mal- und Bastelangebot beschäftigen. Die Ruhephasen an diesen schönen und warmen Tagen gaben allen Zeit zum wichtigen Beobachten der Fohlen und Pferde im Schatten der Bäume.
Was konnte dieses tolle Ferienerlebnis noch überbieten?
Es war der Grillabend am Donnerstag mit anschließender Übernachtung bei den Pferden. Gestärkt mit leckeren Grillsachen und bei Einbruch der Dunkelheit waren alle gerüstet für die Geschichte vom kopflosen Schimmelreiter:
 
„In sternenklaren Nächten erscheint jenen, die Pferde lieben, ein Reiter ohne Kopf auf seinem weißen Hengst.“
Etwas mulmig, aber unter besten Vorrausetzungen und voller Spannung machten wir uns auf den Weg zu unserer Nachtwanderung. Und tatsächlich, plötzlich in der Ferne, ein großes, weißes Pferd mit Reiter. Sie galoppierten an der Oberpleichfelder Bahnlinie entlang auf uns zu, drehten bei, als wollte der kopflose Reiter auf uns warten. Doch dann galoppierte sie über das angrenzende Feld wieder davon. Unsere Kinder waren begeistert.
Voller Freude kehrten wir müde vom Kurs und den aufregenden Erlebnis zu unserem Nachtlager in der Reithalle zurück. Nun konnten wir alle ruhigen Gewissens einschlafen, da wir alle den Reiter gesehen hatten und uns einig waren, dass wir alle Pferde von Allen lieben.
Am Freitagmorgen nach einem gemeinsamen Frühstück und einem letzten Kuscheln mit den Pferden, ließen wir unsere Gäste schweren Herzens wieder gehen. Wir hoffen es hat allen so viel Spaß gemacht wie uns und unseren fleißigen Helfern. Dafür vielen Dank unseren Helfern und Unterstützern, sowie natürlich unseren lieben Gästen. Die nächsten Ferien kommen. Wir sind bereit. Ihr auch? 

Bis dahin.
Euer RVP 



Pfingsferienreitkurs des RVP in Oberpleichfeld

10 Kinder freuten sich auf das erstmals ausgeschriebene Konzept des kombinierten Voltigier- und Reitkurses des RVP in den Pfingstferien. Die ersten zwei Tage übernahm Martina Pfister und ihre Helfercrew, die die Ferienkindern mit Freude, Spaß und Professionalität an den Voltigiersport heranführte. Viel Elan und Ausdauer zeigten alle Kinder beim Turnen am Boden, am Holzpferd und auf den Pferden Satchmo und Sagar. Viele Spiele, bei denen sich die Kinder kennenlernen konnten, liesen die Kids bald zu einer festen Truppe werden.

Ab Mittwoch ging es mit dem Reitunterricht weiter. Die Kinder wurden in drei Gruppen aufgeteilt und bekamen jeden Tag ihren individuelle Reit- bzw. Loungenunterricht von Kerstin Lang und Sandy Fiest (Pferdewirtschaftsmeisterin). Die Kinder, die gerade nicht auf dem Pferd waren, durften währenddessen mit pferdeerfahren Erwachsenen und Jugendlichen die anderen Pferde striegeln, pflegen und füttern. Auch warteten im Stall drei im Mai neugeborene Fohlen von Alois Lang, die die Kinder streicheln und beobachten konnten. Zum Ausklang der Tage wurden immer noch Geschicklichkeitsspiele und Staffelläufe mit Pferd am Führzügel in der Reithalle gespielt. Dabei kamen sich die Kinder und Pferde etwas näher und hatten viel Spaß zusammen. Am letzten Tag konnte man die Fortschritte aller Kinder sehen. Alle Teilnehmer konnten im Trab einhändig und freihändig “leichttraben und aussitzen“ und angstfrei galoppieren. Ältere Kinder ritten schon in Zweiergruppen frei, ohne Lounge ihren Unterricht in der Halle. Zum krönenden Abschluss und da das Wetter so heiß war,  wurden die Pferde am letzten Tag gemeinsam von allen Kindern gewaschen. Das war eine Riesengaudi! Der Verein freut sich schon auf den Sommerferienkurs. Eine Übernachtung bei den Pferden steht dabei mit auf dem Programm.                                                                                 Euer RVP

 


 Am 07.04. - 10.04. 2015 fand ein Ostervoltigierkurs im RVP statt. In diesen 4 Tagen studierten 14 Kinder ein kleines Programm unter dem Thema " Osterhase/ Hasen und Karotten)" ein. Am Ende des Kurses zeigten die Kinder mit viel Freude den Eltern und Verwandten in einer kleinen Aufführung was sie in den nur 4 Tagen schon alles gelernt haben.  

Am Ende des Kurses erhielt jedes Kind ein wunderschönes gefülltes Osternestchen, ihr selbstgebasteltes Tonhäschen  und eine Voltimappe zur Erinnerung an den wunderschönen Kurs!

 

Ein herzliches Dankeschön  an Margit Hartmann, Carmen Knaust und Caro Schüll die mit den Kindern ihr Hasenkostüm und Tonhäschen für den Auftritt gebastelt haben.

 

Wir freuen uns jetzt schon auf den nächsten Ferienkurs in den Pfingstferien vom 01.06. - 05.06.

Uhrzeit von 13:00 - 17:00 Uhr täglich! Es können wie immer auch einzelne Tage gebucht werden!

Anmeldungen bei Martina Pfister: voltimartina@freenet.de 


In den Oster,- Pfingst und Sommerferien bieten wir immer wieder unterschiedliche Ferienkurse je nach Ausschreibung an! z.B.

- Kurse für Anfänger um in die Sportart Voltigieren hineinzuschnuppern

- Kurse mit Thema und Kostümierung, am Ende des Kurses zeigen die Kinder eine kleine

   kostümierte Aufführung des Erlernten für Eltern, Verwande, Freunde usw..

- Hufeisenkurse mit Prüfung zum Steckenpferd / Hufeisen Voltigieren

- Kurse mit sportlicher Aufführung ( wie bei einem Turnier - ohne Prüfer)

 

Inhalte eines Kurses:

-  spielerischer Umgang mit und auf dem Pferd

-  erste Akrobatikübungen

-  Rythmusschulung

-  Themavoltigieren ( Märchen etc.)

-  erste Turnübungen am Boden und auf dem Pferd

-  Theorie / Pferdeumgang, Haltung, Voltigierübungen etc.

-  Spiele am Boden und mit dem Pferd

-  Spaziergang mit dem Pferd

uvm.......´

 

Altersklasse: für Kinder von 5 - 13 Jahren

 

Die Kurse sind immer sehr beliebt und schnell ausgebucht!  Termine finden Sie in unserer Dorfzeitung oder auf unserer Homepage hier!

 

 

 

 



 Fotos von vergangenen Kursen und Aufführungen!